Das St.Galler Kleintheater

Vorverkauf ein Monat im voraus:
Klubschule Migros St.Gallen, Bahnhofplatz 2, St.Gallen
Reservation 058 568 44 49 oder >>> online
Abendkasse eine Stunde vor Beginn:
Kellerbühne St.Gallen, St.Georgen-Str. 3, 9000 St.Gallen, 071 223 39 59
 
St.Galler Bühne
 
  Trommeln über Mittag 15. bis 29. April, 20 Uhr  


Foto: ZVG



 

Ein therapeutisches Kammerspiel von Patrick Frey und Katja Früh

In der Gemeinschaftspraxis des Therapeutenehepaares Yvonne und Wilfried treffen die verschiedensten Menschen aufeinander. Alle haben die Hoffnung, ihre Probleme durch eine Psychotherapie lösen zu können.

Kundalini-Yoga, Channeling, Rückführung, Mutterbusch-Schlagen, Spirituelles-Stricken und Schamanische Reisen. Vieles wird in der Praxis angeboten und selbst bei den Kerngesündesten finden sich schnell tiefgehende Verletzungen.

Da ist die allein stehende Nelly mit ihrem Kater, selbstverständlich mit eigenem Verhaltenstherapeuten.

Oder die spontane Sabrina oder der schüchterne Rolf, beide auf der Suche nach ihrem Traumpartner.

Der Staubsaugervertreter sieht überall nur noch Staub.

Der Waffenhändler möchte seinen Verfolgungswahn therapieren.

Und der Nachrichtensprecher ist vollkommen verstummt und sucht in den Sitzungen seine Sprache wieder.

Das Stück ist voll wunderbarer Seitenhiebe auf die therapiesüchtige Gesellschaft und auf Therapeuten, die mit sich selber nicht klar kommen.

Bearbeitung und Regie: Brigitte Schwarz.

ACHTUNG: Die Vorverkaufsstelle in der Klubschule Migros bleibt vom 14. bis 17. April geschlossen. (Am Do 13. April gelten eingeschränkte Öffnungszeiten bis 17 Uhr.)
 
Unter www.kellerbuehne.ch ist die Platz-Reservation jederzeit möglich.