Das St.Galler Kleintheater

Vorverkauf ein Monat im voraus:
Klubschule Migros St.Gallen, Bahnhofplatz 2, St.Gallen
Reservation 071 228 16 66 oder >>> online
Abendkasse eine Stunde vor Beginn:
Kellerbühne St.Gallen, St.Georgen-Str. 3, 9000 St.Gallen, 071 223 39 59
 
MAI/JUNI 2015    
Mi 
Fr 
Sa 
 
29.04
01.05
02.05
 
20.00
20.00
20.00
 
  Duo Luna-tic
On air
Judith Bach und Stéfanie Lang machen Klavierakrobatik-liederkabarett. Diesmal vor dem Radiomikrofon. Als Olli und Claire sorgen sie mit Herz und MegaHertz für einen Funksturm.
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
Mo 
 
04.05
 
20.00
 
  Susanna Schwager & Nadja Zela
Freudenfrau
Die Geschichte der Zora von Zürich: Hedy ist eine Frau mit mehreren Leben. Ihr Weg führt von St. Gallen über den Maghreb ins Zürcher Niederdorf, wo sie für Aufregung sorgt. In Zusammenarbeit mit Röslitor Bücher

    Fr. 25.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 10.-
Mi 
Fr 
Sa 
 
06.05
08.05
09.05
 
20.00
20.00
20.00
 
  Knuth und Tucek
Rausch!
Ein berauschender Basejump in die tiefen Schluchten der Weiblichkeit, ein wilder Höhenflug zu den Sternbildern des Menschseins: Knuth und Tucek führen mit Wort und Lied ins Delirium.

    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
Mi 
Fr 
Sa 
 
13.05
15.05
16.05
 
20.00
20.00
20.00
 
  Claudio Zuccolini
iFach Zucco
Er war einst Ex-Promi, Verkäufer auf Kaffeefahrten, Erfolgstrainer. Nach einer intensiven Zirkusschule kehrt er auf die Bühne zurück. Er ist wieder er selbst. Kurz: iFach Zucco.

ACHTUNG: Die Vorverkaufsstelle in der Klubschule Migros bleibt vom 14. bis 17. Mai geschlossen. (Am Mi 13. Mai gelten eingeschränkte Öffnungszeiten bis 17 Uhr.)

Unter www.kellerbuehne.ch ist die Platz-Reservation jederzeit möglich.
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
Mi 
Fr 
Sa 
 
20.05
22.05
23.05
 
20.00
20.00
20.00
 
  Jaap Achterberg erzählt
Die Entdeckung der Currywurst nach Uwe Timm
Eine wunderbare Liebesgeschichte: In Erinnerung an seine Kindheit macht sich der Erzähler auf die Suche nach der ehemaligen Besitzerin einer Imbissbude am Hamburger Grossneumarkt.

ACHTUNG: Aktion zum 50-Jahr-Jubiläum für die breite Öffentlichkeit!
50% Ermässigung auf den Eintrittspreis:
Sie bezahlen pro Platz nur 15 Franken (statt 30 Franken)
(Schüler, Studenten, Lehrlinge: Gratis
)
Die Ermässigungen können nur an der Abendkasse gewährt werden.
 
    Fr. 30.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 15.-
Mi 
Fr 
Sa 
 
27.05
29.05
30.05
 
20.00
20.00
20.00
 
  Walter Sigi Arnold und Carlo Ghirardelli
Münchhausen – das Original!
Zwei Schauspieler verkörpern Münchhausen und bringen in alten Geschichten heutige Themen aufs Tapet: Die Sucht nach Superlativen, das Wegschwindeln alles Tödlichen und Bedenklichen. Eine Produktion des MikroskopTHEATERs

ACHTUNG: Aktion zum 50-Jahr-Jubiläum für die breite Öffentlichkeit!
50% Ermässigung auf den Eintrittspreis:
Sie bezahlen pro Platz nur 15 Franken (statt 30 Franken)
(Schüler, Studenten, Lehrlinge: Gratis
)
Die Ermässigungen können nur an der Abendkasse gewährt werden.
 
    Fr. 30.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 15.-
Reservation >>  |  Details >> 
Mi 
 
03.06
 
20.00
 
  Teatro Zuffellato
Sau guät
Heimspiel 1: Alessandro Zuffellato entführt in Klang- und Fantasiewelten und bietet Hochgeschwindigkeits-Rollenspiel, Soundcomic, Tanz, Akrobatik und fetzige Beatboxrhythmen. Das ist «sau guät»!

    Fr. 30.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 15.-
Reservation >>  |  Details >> 
Do 
 
04.06
 
20.00
 
  Patrick Boog – (ehemals Duo Zwergenhaft)
Onkel Aschi
Heimspiel 2: Toupetträger Beat Wipfli sieht sich mit Onkel Aschis letztem Wunsch konfrontiert, der zur Herausforderung wird. Ein kabarettistisches Theatersolo voller schwarzem Humor. Trailer auf youtube ansehen: Klicken Sie hier
    Fr. 30.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 15.-
Reservation >>  |  Details >> 
Fr 
 
05.06
 
20.00
 
  Romeo Meyer
Mensch Meyer!
Heimspiel 3: Eine musikalisch-theatralische Enthüllung – Romeo Meyer spielt und singt sich durch sein Leben mit Songliteratur von Cole Porter bis Phil Collins. Am Klavier: Gisela Czelusta-Wagner.

    Fr. 30.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 15.-
Reservation >>  |  Details >> 
Sa 
 
06.06
 
20.00
 
  Super 8
Männer im Anzug
Heimspiel 4: Wann wird Mann jeh verstehen? Die acht Herren, noch immer mit der Tanksäule, aber mit neuem Kraftstoff unterwegs, knöpfen sich diesmal sich selber vor.

    Fr. 30.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 15.-
Reservation >>  |  Details >> 
So 
 
07.06
 
17.00
 
  Lala et les Beauxforts
Voici la plume
Heimspiel 5: Eine singende Bühnenurgewalt und alte Hasen aus dem Pop-, Rock- und Punk-Umfeld haben zusammengefunden und rocken gemeinsam vorwiegend frankophiles Liedgut.
    Fr. 30.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 15.-
Reservation >>  |  Details >>