Das St.Galler Kleintheater

Vorverkauf ein Monat im voraus:
Klubschule Migros St.Gallen, Bahnhofplatz 2, St.Gallen
Reservation 058 568 44 49 oder >>> online
Abendkasse eine Stunde vor Beginn:
Kellerbühne St.Gallen, St.Georgen-Str. 3, 9000 St.Gallen, 071 223 39 59
 
NOVEMBER 2016    
Mi 
Fr 
Sa 
So 
 
02.11
04.11
05.11
06.11
 
20:00
20:00
18:00
11:00
 
  Herman Melville
Bartleby, der Schreiber
Der Kanzleikopist Bartleby bringt seine Umgebung mit der Verweigerungsformel «Ich möchte lieber nicht» zur Verzweiflung und stimmt das Publikum zur Nachdenklichkeit.
Erzähltheater mit Matthias Peter

Der sanfte Totalverweigerer: Vorschau im Tagblatt lesen: Klicken Sie hier
«Gott segne Sie, so gut es geht»: Kritik im Tagblatt lesen: Klicken Sie hier
«Bartleby, Barnabooth, Bartlebooth»: Vorschau in Saiten lesen: Klicken Sie hier
 
    Fr. 30.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 15.-
 
Mi 
Fr 
Sa 
 
09.11
11.11
12.11
 
20:00
20:00
20:00
 
  Theaterkabarett Birkenmeier
Freiheit Gleichheit Kopf ab!
Sibylle und Michael Birkenmeier kehren mit einem brandaktuellen Programm in die Kellerbühne zurück: Sie bieten Vollblut-Politkabarett, welches das Publikum neu be-hauptet. Begeisterte Kritik im Tagblatt lesen: Klicken Sie hier
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
 
So 
 
13.11
 
11:00
 
  Valéry Larbaud
Barnabooth, der Milliardär
Barnabooth, Sohn aus reichem Hause, zieht aus, um sein Ich zu suchen. Er verschenkt seinen Reichtum und sich als Liebhaber, bis er sich in der Bescheidung auf das Nahe findet. Mit Matthias Peter (Lesung) und Urs Gühr (Klavier-Jazz).

Begleitprogramm zu «Bartleby, der Schreiber»
unter dem Motto «Von Bartleby über Barnabooth zu Bartlebooth»

 
    Fr. 25.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 10.-
 
Mo 
 
14.11
 
19:30
 
  Lukas Hartmann
Ein passender Mieter
Als ihr Sohn auszieht, bleiben Sandmaiers allein in ihrem Haus zurück. Sie beschliessen, das freie Zimmer zu vermieten, und bringen damit ihr festgefügtes Leben ins Wanken… In Zusammenarbeit mit Rösslitor Bücher
 
    Fr. 20.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 10.-
 
Mi 
Fr 
Sa 
 
16.11
18.11
19.11
 
20:00
20:00
20:00
 
  Ulrich Michael Heissig alias Irmgard Knef
Ein Lied kann eine Krücke sein
Die verkannte Zwillingsschwester von Hildegard Knef meldet sich mit neuen Geschichten und Chansons zurück: 90 Jahre und kein bisschen leise! Ein neues hinreissendes «Solo for one».
Loveparade im Altersheim ansehen: Klicken Sie hier
 
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
 
So 
 
20.11
 
11:00
 
  Georges Perec
Bartlebooth’s Lebensplan
Georges Perecs Roman «Das Leben» erzählt im Kunstkontext von Puzzleobsession und ungewöhnlichem Lebensplan. Eine wunderbare literarische Provokation!
Mit Matthias Peter (Lesung), Daniel Pfister (Flöte) und Urs Gühr (Klavier)

Begleitprogramm zu «Bartleby, der Schreiber»
unter dem Motto «Von Bartleby über Barnabooth zu Bartlebooth»

 
    Fr. 25.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 10.-
 
Di 
Mi 
Do 
Fr 
Sa 
 
22.11
23.11
24.11
25.11
26.11
 
20:00
20:00
20:00
20:00
20:00
 
  Ohne Rolf
Seitenwechsel
Kabarett, Komik, Theater: In ihrem vierten Stück wechseln die Plakatkünstler Jonas Anderhub und Christof Wolfisberg alias «Ohne Rolf» die Seiten – und bleiben sich trotzdem treu! Begeisterte Premièrenkritik in der LZ lesen: Klicken Sie hier

Auftritt bei Giacobbo Müller ansehen: Klicken Sie hier
Link zur Sendung vom 20.11.2016: Klicken Sie hier
    Fr. 40.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 25.-
 
Mi 
 
30.11
 
20:00
 
  Die Kellerbühne zu Gast in der B-Post-Bar St.Georgen
Nimm ein Blatt vor den Mund, die Feiertage nahen
Texte und Klavierjazz zu Weihnachten: ein abwechslungsreicher humoristisch-nachdenklicher Parcours durch die widersprüchlichsten Gefühle zum Weihnachtsfest. Mit Matthias Peter (Lesung) & Urs Gühr (Klavier).
Link zur B-Post-Bar: Klicken Sie hier
 
    B-Post-Bar St.Georgen: Eintritt frei, Kollekte