Das St.Galler Kleintheater

Vorverkauf ein Monat im voraus:
Klubschule Migros St.Gallen, Bahnhofplatz 2, St.Gallen
Reservation 058 568 44 49 oder >>> online
Abendkasse eine Stunde vor Beginn:
Kellerbühne St.Gallen, St.Georgen-Str. 3, 9000 St.Gallen, 071 223 39 59
 
Amateurtheater «St.Galler Bühne»
 
  Hotel zu den zwei Welten Sa 31. März bis Sa 14. April, 20 Uhr  


Foto: ZVG



 

Theaterstück von Eric-Emmanuel Schmitt

Eine Gruppe Menschen unterschiedlichster Herkunft trifft sich in einem Raum ohne Fenster und Türen. Der Zugang ist nur durch einen Aufzug möglich. Keiner weiss, wie er hierher gelangt ist, und doch haben sie alle ein gemeinsames Schicksal: jeder von ihnen liegt im Koma auf der Intensivstation eines Spitals. Sie befinden in einer Zwischenstation und warten auf die Rückkehr ins Leben oder auf den Gang in die Ewigkeit. Befreit von jedem Schmerz, lassen diese Menschen ihre Vergangenheit Revue passieren. Sie sehen alles plötzlich aus einer ganz anderen Perspektive. Dieses intime «Über-das-Leben-Sinnieren» wird nur unterbrochen, wenn einer der Anwesenden von Doktor S. zum Aufzug begleitet wird. Dann steht nur noch eine Frage im Raum: In welche Richtung wird sich der Aufzug bewegen, nach oben oder nach unten?
 
Éric-Emmanuel Schmitt ist heute einer der weltweit meistgelesenen und meistgespielten französischsprachigen Autoren. 1960 geboren, wird der an der Pariser Elitehochschule École Normale Supérieure ausgebildete Lehrbeauftragte und Doktor der Philosophie zunächst als Theaterautor mit seinem Stück «Der Besucher» bekannt. Das Stück wird zu einem Klassiker im Repertoire von Theatern auf der ganzen Welt. Rasch schlissen sich weitere erfolgreiche Stücke an. Von Publikum und Kritik gleichermassen gefeiert wird Schmitt für seine Arbeiten mit mehreren «Molière» und dem «Grand Prix du Théâtre» der Académie française ausgezeichnet. Seine Bücher liegen heute in dreiundvierzig Sprachen übersetzt vor, seine Stücke werden in über fünfzig Ländern regelmässig aufgeführt. Schmitt schreibt auch für das Kino und ist als Opernübersetzer erfolgreich. Éric-Emmanuel Schmitt lebt in Brüssel.