Marc Haller – Erwin aus der Schweiz
Spielplan >>
Reservation >>
 
  Hoppla! Mi 13., Fr 15., Sa 16. November, 20 Uhr  


Foto: ZVG



 

Comedy & Zauberkunst

Mit seinem Debütprogramm «Erwin aus der Schweiz» katapultierte sich Marc Haller an die Spitze der deutschsprachigen Comedy-Szene. Der etwas verklemmte, jedoch stets liebenswürdige Erwin ist auch die Hauptfigur in seinem neuen Programm «Hoppla!», eine Reise durch dessen verrückte Welt. Dabei handelt es sich nicht um klassische Comedy und nicht um klassische Zauberei, sondern um eine raffinierte Mischung aus beidem – schweizerisch und schmackhaft wie ein Käse-Fondue!

Erwin ist allen im richtigen Leben schon mal über den Weg gelaufen. Er ist einer, der im Bus auf dem Platz neben einem sein Ticket nicht findet, oder einer, der sich im Restaurant versehentlich die Suppe über die Hosen schüttet. Das führt bei Marc Haller sowohl zu philosophischen Momenten als auch zur Reflektion von Aktualitäten.

Marc Haller bringt einen beachtlichen «Ausbildungsrucksack» mit. Er besuchte die Scuola Teatro Dimitri in Verscio, die LeeStrassberg-Schauspielschule in New York und studierte Schauspiel am Konservatorium in Wien.

Das TV- und Live-Publikum verblüfft er immer wieder mit der Bandbreite seines Könnens. In der ORF-Show «Die grosse Comedy-Chance» erreichte er das Finale und in der Schweiz schaffte er es bei «Die grössten Schweizer Talente» unter die Top 3.

Mit dem «Prix Walo 2013» und dem «Swiss Talent Award 2014» hat er bereits zwei namhafte Kleinkunstpreise in der Tasche.

Josef Hader über Marc Haller alias Erwin aus der Schweiz
Trailer ansehen: Klicken Sie hier
 

Reservation >>
<<< >>>