Fasnachtsgesellschaft
 
  Schnitzelbank-Abende Do 20., Fr 21., Sa 22.Februar  
Foto: ZVG

 

Fasnachtsbeiz

Die Kellerbühne war eine Wiege der St.Gal-ler Fasnacht. In ihrem Gewölbe fanden von 1979 bis 1998 die ersten Föbü-Anlässe statt. Nach dem Umzug in den Saal des Hotels Ekkehard aus Platzgründen kehrte die Fasnachtsgesellschaft 2005 mit Schnitzelbank-Abenden in die Kellerbühne zurück.

Das St.Galler Tagblatt lobte damals: «Wer seine Vorstellungen von Fasnacht mit den 'drey scheenschte Dääg' der Basler verbindet, ist positiv überrascht über die Ambiance: Die Kellerbühne wird zur Kellerbeiz, die sich auch vor einem Schnitzelbangg-Lokal am Rheinknie nicht verstecken müsste.»

Für Speis und Trank ist gesorgt.

Die Platzreservation ist ausschliesslich über die Website der Fasnachtsgesellschaft möglich unter: www.fasnachtsg.ch