DEZ/JAN/FEB 2020/21    
Sa 
Sa 
So 
So 
Mi 
Mi 
Fr 
Sa 
Sa 
So 
So 
Mi 
Mi 
Fr 
Sa 
Sa 
So 
So 
 
05.12
05.12
06.12
06.12
09.12
09.12
11.12
12.12
12.12
13.12
13.12
16.12
16.12
18.12
19.12
19.12
20.12
20.12
 
14:00
16:30
14:00
16:30
14:00
16:30
20:00
14:00
16:30
14:00
16:30
14:00
16:30
20:00
14:00
16:30
11:00
14:00
 
  St.Galler Bühne
Aladin und die Wunderlampe
Märchen aus 1001 Nacht: Aladin möchte Zauberer werden und fällt auf Mustafa herein, der ihn in eine Höhle sperrt. Da kommen ihm ein Ring- und ein Lampengeist zu Hilfe...

Wie stets in der Vorweihnachtszeit erfreut das Amateurtheater «St.Galler Bühne» die Herzen der Kinder und ihrer Begleiter mit einem Märchen in St.Galler Dialekt.

Genauere Informationen unter: www.st-galler-buehne.ch
 
    Kinder: Fr. 8.-, Erwachsene: Fr. 17.-
Kauf/Reservation >>  |  Details >> 
Do 
Sa 
 
31.12
02.01
 
20:00
20:00
 
  Matthias Peter & edes-Ensemble spielen
Schikaneder – Der Zauberflöten-Macher
Theater & Kammermusik: Der Impresario Schikaneder erteilt Mozart einen Kompositionsauftrag, skizziert effektvoll den Inhalt des Librettos und gibt so einen unterhaltsamen Einblick in die Entstehung der Oper «Die Zauberflöte». Das edes-Ensemble interpretiert die Musik dazu.
 
    Fr. 38.- | Studenten, Lehrlinge 23.-
Kauf/Reservation >>  |  Details >> 
Mi 
Do 
Fr 
Sa 
 
06.01
07.01
08.01
09.01
 
20:00
20:00
20:00
20:00
 
  Manuel Stahlberger
Eigener Schatten
Liederkabarett: Er sei ein Meister des verspielt Absurden. Soweit so gut. Aber Manuel Stahlberger will mehr: die ganz grosse Show! Alles wäre perfekt, wollte nicht auch der Schatten Theater machen.
 
    Fr. 38.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 23.-
Kauf/Reservation >>  |  Details >> 
Mi 
Do 
Fr 
Sa 
 
13.01
14.01
15.01
16.01
 
20:00
20:00
20:00
20:00
 
  Frey & Rittmeyer
Der letzte Piepser
Komödie: Vor den Augen des Publikums zu sterben – ist das nicht die geheime Sehnsucht jedes Entertainers? Und will nicht jedes Publikum unbedingt dabei sein, wenn so etwas passiert?
 
    Fr. 45.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 30.-
Kauf/Reservation >>  |  Details >> 
Di 
Mi 
Do 
Fr 
Sa 
 
19.01
20.01
21.01
22.01
23.01
 
20:00
20:00
20:00
20:00
20:00
 
  Lorenz Keiser
Wobisch?!
Kabarett: Die telefonische Begrüssung "Wobisch?!" stresst. Es gibt genügend andere unbeantwortete Fragen. Umwerfend komisch redet Lorenz Keiser über alle grossen Fragen der Welt.
 
    Fr. 45.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 30.-
Kauf/Reservation >>  |  Details >> 
Mo 
Mi 
Fr 
 
25.01
27.01
29.01
 
20:00
20:00
20:00
 
  Jens Nielsen spielt Dürrenmatt
Das Hirn
Theater: Dürrenmatt hat ein Gegenbild zum gängigen Welt-Entstehungsmodell entworfen. Jens Nielsen führt es dem Publikum in einer mitreissenden installativen Performance schlagend vor Augen.

Jubiläumsprogramm zum 100. Geburtstag von Friedrich Dürrenmatt (1921-1990)
 
    Fr. 38.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 23.-
Kauf/Reservation >>  |  Details >> 
Mi 
 
10.02
 
20:00
 
  Boglárka Horváth spielt
Herzzeitlose von Margrit Koemeda
Uraufführung: Eine Frau reflektiert ihre Beziehung zu ihrer Mutter. Therapeutische Gesprächsmomente, erinnerte Dialoge und Tagebucheinträge erzählen vom beidseitig schmerzhaften Ablösungsprozess. Regie: Matthias Peter

Eine Produktion der Kellerbühne St.Gallen mit Unterstützung von Rolf und Hildegard Schaad Stiftung und Kulturstiftung des Kantons Thurgau
 
    Fr. 38.— | Studenten, Lehrlinge 23.-
Kauf/Reservation >>  |  Details >> 
Do 
Fr 
Sa 
 
11.02
12.02
13.02
 
18:30
18:30
18:30
 
  Fasnachtsgesellschaft
Schnitzelbank-Abende
Die Kellerbühne wird zur Fasnachtsbeiz: Für Speis und Trank ist gesorgt. Die Platzreservation ist nur über die Fasnachtsgesellschaft möglich unter: www.fasnachtsg.ch
 
    Türöffnung 18.30 Uhr
Mi 
Do 
Fr 
 
17.02
18.02
19.02
 
20:00
20:00
20:00
 
  Betty Dieterle
EgoBlues
Kabarett: Mit politischem Bewusstsein, losem Mundwerk und feministischen Fragen garantiert die Acapickels-Mitbegründerin Betty Dieterle politisch-feministisches Kabarett vom Feinsten.

Musikalische Begleitung: Nora Kaiser und Adrian Borter
 
    Fr. 38.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 23.-
Kauf/Reservation >>  |  Details >> 
Sa 
 
20.02
 
19:30
 
  Verein Nordklang
15. Nordklang-Festival
Konzerte: Das Festival für nordische Musik erlebt seine fünfzehnte Auflage. Die Kellerbühne wird eines von mehreren Konzertlokalen. Gesamtprogramm unter: www.nordklang.ch
 
    Gesamtprogramm unter: www.nordklang.ch
Mi 
Fr 
Sa 
 
24.02
26.02
27.02
 
20:00
20:00
20:00
 
  Annette Wunsch und Felicitas Heyerick spielen
Nachwehen (Contractions) von Mike Bartlett
Theater:  Ein packendes Duell zwischen einer Personalmanagerin und einer Arbeitnehmerin, das Fragen um Eigenverantwortung, Karriere und Freiheit aufwirft. Ein «1984» für unsere Zeit!
 
    Fr. 38.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 23.-
Kauf/Reservation >>  |  Details >>