DEZ/JAN/FEB 2020/21    
Di 
 
01.12
 
0:00
 
  Märchen der St.Galler Bühne abgesagt
Beachten Sie das Dezember-Ersatzprogramm

Abgesagt: Das Amateurtheater St.Galler Bühne hat sich aufgrund der aktuellen Situation entschieden, die ursprünglich vom 5. bis 20. Dezember geplanten Märchenaufführungen nicht durchzuführen.

Beachten Sie das Ersatzprogramm.

 
   
 
Mi 
Fr 
Sa 
 
02.12
04.12
05.12
 
20:00
20:00
20:00
 
  Boglárka Horváth spielt Zusatzvorstellungen von
Herzzeitlose von Margit Koemeda
Uraufführung: Eine Frau reflektiert ihre Beziehung zu ihrer Mutter. Therapeutische Gesprächsmomente, erinnerte Dialoge und Tagebucheinträge erzählen vom beidseitig schmerzhaften Ablösungsprozess.

HERZZEITLOSE Video-Trailer ansehen: Klicken Sie hier

Eine Frau, vier Rollen
Kritik im Tagblatt lesen: Klicken Sie hier

«Zu spät, Ma!»
Vorschau in Saiten lesen: Klicken Sie hier

"Theaterstück statt Fachartikel"
Porträt der Autorin Margit Koemeda
auf Tagblatt online lesen: Klicken Sie hier

Spiel: Boglárka Horváth
Inszenierung: Matthias Peter

Mutterstimme aus dem Off: Sylvia Luise Denk
Sounddesign: Stefan Suntinger


Produktion Kellerbühne St.Gallen mit Unterstützung von
Rolf und Hildegard Schaad Stiftung und Kulturstiftung des Kantons Thurgau


Beachten Sie die Maskenpflicht.
Bitte bringen Sie Ihre Hygieneschutzmaske mit.


Beachten Sie zum gleichen Thema die Doppel-Ausstellung im Museum im Lagerhaus: «Linda Naeff – Matricule II» und «ÜberMütter».
Bis 14. Februar 2021: www.museumimlagerhaus.ch
 
    Fr. 38.— | Studenten, Lehrlinge 23.-
 
Do 
Fr 
 
10.12
11.12
 
20:00
20:00
 
  Stahlberger, Köbernick, Zeller, Waghubinger
Liederliche Weihnachten
Eine äusserst vergnügliche Advents-Show: Die illustre Kombo Stahlberger, Köbernick, Waghubinger und Zeller kommt nach St.Gallen und stellt exklusiv für die Kellerbühne eine Adventsshow auf die Bühne.

Die Show wurde am Freitag 11. Dezember von Radio SRF für die Sendung SPASSPARTOTUT aufgezeichnet und wird am Mi 23. Dezember ausgestrahlt.

Beachten Sie die Maskenpflicht.
Bitte bringen Sie Ihre Hygieneschutzmaske mit.

 
    Fr. 38.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 23.-
 
Sa 
 
12.12
 
0:00
 
  Kellerbühne St.Gallen
Betriebseinstellung vom 12.12.20 bis zum 18.04.21

In Zusammenhang mit den Massnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus hat der Bundesrat an seiner Pressekonferenz vom 11.12.20 ein ab dem 12. Dezember bis zum 22. Januar 2021 geltendes Verbot von Veranstaltungen erlassen.

Am 13.01.2021 hat der Bundesrat diese Massnahme bis Ende Februar, am 24
.02.2021 bis Ende März und am 19.03.21 bis Mitte April verlängert.

Am 14.04.2021 hat der Bundesrat die am 11.12.2020 erlassene Schliessung von Theatern per 19. April aufgehoben. Es sind wieder Veranstaltungen in Innenräumen für maximal 50 Personen und maximal 1/3 der vorhandenen Kapazität erlaubt.

Die Verschiebung abgesagter Vorstellungen ist aus dem Spielplan auf unserer Webseite ersichtlich.
 
    0