Das St.Galler Kleintheater

Vorverkauf ein Monat im voraus:
Klubschule Migros St.Gallen
Reservation 058 568 44 49
RüCKBLICK 2006/07  
Fr
Sa
01.09
02.09
20.00
20.00
  SIMON ENZLER
FELDVERSUCHE FÜRS NEUE PROGRAMM
Simon Enzler kehrt für zwei Tage in die Kellerbühne zurück, um Nummern seines neuen Programms "wedeschegg" zu testen. Musik: Daniel Ziegler (Bass)
    Fr. 25.-, 30.-, 35.-
Details >>
Mo
04.09
19.00
  BAR SURPRISE
EINWEIHUNGSFEST
Die Kellerbühne hat sich über den Sommer verjüngt: Die neue Bar wird festlich eingeweiht. Bei Überraschungsauftritten lässt sich in den gelichteten Stuhlreihen Probesitzen. Detail-Programm siehe unter >>>
    Freier Eintritt, Barbetrieb
Details >>
Di
Mi
05.09
06.09
20.00
20.00
  ANDREAS THIEL & JEAN CLAUDE SASSINE
SPIEGELBILD UND SCHATTEN
Reprise: Thiel und Sassine veranstalten einen hochpoetischen Tanz um Totemismus, Christentum und Kulturgüterraub, um das Leben kulturübergreifend zu durchleuchten.
    Fr. 25.-, 30.-, 35.-
Details >>
Fr
08.09
20.00
  ANDREAS THIEL & LES PAPILLONS
POLITSATIRE!
Reprise: Thiel sieht nur aus wie ein Engel - seine Worte sind teuflisch provokativ. Er ist ein poetischer Schwärmer und der schwärzeste Politsatiriker der Schweiz zugleich.
    Fr. 30.-, 35.-, 40.-
Details >>
Di
12.09
20.00
  MAX GOLDT
VOM ZAUBER DES VORBEIGEHENS
Mit seinen Kolumnen hat er in den 90er Jahren die goldenen Zeiten des Feuilletons wieder aufleben lassen. Max Goldt bietet groteske Komik in aristokratischem Tonfall.
In Zusammenarbeit mit Rösslitor Bücher
    Fr. 25.-
Details >>
Mi
Fr
Sa
13.09
15.09
16.09
20.00
20.00
20.00
  LES REINES PROCHAINES
FEST DER ORGANE
Fünf schrille Königinnen bitten zur Audienz: Sie schmettern Lieder, die das Leben schrieb, und sprengen, inspiriert von Mythologie, Physis, Pop und Volkstum, gängige Normen.
    Fr. 25.-, 30.-, 35.-
Details >>
Mi
Fr
Sa
20.09
22.09
23.09
20.00
20.00
20.00
  PETER SPIELBAUER
ALLERDINGS, ALLERDONGS
Spielbauer, Philosoph und Konstrukteur satirischer Objekte, über Wunder, Wasser, Wolle. Sein neues Programm ist ein Stück übers Gehirn, eine Vorstellung über Vorstellungen!
    Fr. 25.-, 30.-, 35.-
Details >>
So
24.09
19.00
  PIPPO POLLINA
SOLO IN CONCERTO
Mit Gitarre, akustischem Piano und rauer Stimme präsentiert der sizilianische, in der Schweiz lebende Cantautore alte und neue Lieder. Ein charismatischer Abend!
    Fr. 25.-, 30.-, 35.-
Details >>
Di
26.09
20.00
  SILVIO HUONDER
VALENTINSNACHT
Wer regiert unser Leben? Wir? Der Zufall? In Huonders Roman sieht sich ein Enddreissiger, dessen Karriere stockt, dessen grosse Liebe ausbleibt, vor Entscheidungen gestellt.
In Zusammenarbeit mit Rösslitor Bücher
    Fr. 20.-
Details >>
Mi
Fr
Sa
27.09
29.09
30.09
20.00
20.00
20.00
  RES WEPFER
FORCH HELL
Ob Zürich ragt bisweilen die Forch über den Nebel hinaus. Res Wepfer (Pfannestil Chammer Sexdeet) erzählt in seinem ersten Solo-Programm eine Geschichte über das Licht.
    Fr. 25.-, 30.-, 35.-
Details >>
Mi
Fr
Sa
04.10
06.10
07.10
20.00
20.00
20.00
  HOHE STIRNEN
ABSECKLEN, WENN ES ZEIT IST
Eine literarisch-musikalische Reise: Pedro Lenz und Patrik Neuhaus erzählen vom Berner Universalgenie Prudenz Meister, der um 1900 auszog, die Fremde zu entdecken.
    Fr. 25.-, 30.-, 35.-
Details >>
Mi
Fr
Sa
11.10
13.10
14.10
20.00
20.00
20.00
  ROSETTA LOPARDO
BETTGESCHICHTEN
Als Diva gewährt Rosetta Lopardo (Fatal dö) in ihrem ersten Solo einen exklusiven Blick durchs Schlüsselloch der Schweizer Schlafzimmer und gibt garantiert zu reden.
    Fr. 25.-, 30.-, 35.-
Details >>
Mo
Di
16.10
17.10
20.00
20.00
  BAR SURPRISE
BLAU - EIN MUSIKFILM MIT HÖSLI & RICARDO
Die beste Vorbereitung auf ihr Gastspiel in der Kellerbühne: Stefan Kälin und Norbert Wiedmer haben das Duo Hösli & Ricardo in einem witzigen "Doku-Road-Musical" porträtiert.
In Zusammenarbeit mit dem KinoK
    Freier Eintritt, Barbetrieb
Details >>
Mi
18.10
20.00
  THOMAS HÜRLIMANN
VIERZIG ROSEN
Die Geschichte der Familie Katz - bekannt aus der Novelle "Fräulein Stark" - wird fortgesetzt: Marie Katz heiratet Max Meier und stützt ihn beim Aufstieg an die Regierungsspitze.
In Zusammenarbeit mit Rösslitor Bücher
    Fr. 25.-
Details >>
Fr
Sa
20.10
21.10
20.00
20.00
  IN GUTER GESELLSCHAFT
HÖSLI & RICARDO
Das Duo erzählt in seinen Chansons mit Lust und List von gesellschaftlichen Verwerfungen und inneren Gemütszuständen. Abgrundtief traurig und herzzerreissend schön.
    25.-, 30.-, 35.-
Details >>
Mi
Fr
Sa
25.10
27.10
28.10
20.00
20.00
20.00
  BIRKENMEIER / VOGT / BIRKENMEIER
SCHILLERND - ODER WIE DAS LEBEN SO SPIELT
Ausgehend von Schillers ästhetischen Briefen geht es dem Trio um Grundsätzliches: um die Spannung zwischen Individuum und Gesellschaft. Ein subversives Experiment!
    Fr. 25.-, 30.-, 35.-
Details >>
Mi
01.11
20.00
  CHRISTINE LATHER
LIEBES LEBEN
Mit Liedern umkreist die Sängerin Christine Lather das Thema Tod und gestaltet mit ihren Musikern Dani Häusler und Sergej Simbirev eine Liebeserklärung an das Leben.
    Fr. 25.-, 30.-, 35.-
Details >>
Fr
Sa
So
03.11
04.11
05.11
20.00
20.00
19.00
  JAKOB SENN (1824-1879)
DER GRÜNE HEINRICH VON FISCHENTHAL
Erzähltheater mit Musik zur Neuauflage von Jakob Senns Lebensroman "Hans Grünauer". Mit Matthias Peter (Spiel), Christine Lather (Gesang),
Bruno Brandenberger (Kontrabass); Regie: Daniel Pfister.
Eine Co-Produktion der Kellerbühne St.Gallen mit dem sogar theater Zürich
    Fr. 25.-, 30.-, 35.-
Details >>
Di
07.11
20.00
  ANDREAS THIEL LIEST
SCHUNDROMANE VON PETER STAMM
Der Schweizer Autor Peter Stamm schrieb mit "Schwester Erna" und "Herbert" Schundromane, die ihren Platz vor allem auf der Bühne haben. Musik: Anna Lena Fröhlich.
    Fr. 25.-, 30.-, 35.-
Details >>
Mi
Fr
Sa
08.11
10.11
11.11
20.00
20.00
20.00
  ROBERTO GUERRA & HENRIK KAIRIES
STRAPPARE UNA LACRIMA
Ein deutsch-italienischer Abend für Freunde und Feinde des Italo-Pop: Guerra und sein Pianist singen sich gnadenlos durchs Repertoire und erörtern philosophische Fragen.
    Fr. 25.-, 30.-, 35.-
Details >>
Di
14.11
20.00
  CHRISTIAN HALLER
DIE BESSEREN ZEITEN
1950er Jahre: Eine gutbürgerliche Familie zieht aufs Land und kommt damit nicht zurecht. Mit diesem Roman schliesst der Autor seine viel gelobte "Trilogie des Vergessens" ab.
In Zusammenarbeit mit Rösslitor Bücher
    Fr. 20.-
Details >>
Mi
Fr
Sa
15.11
17.11
18.11
20.00
20.00
20.00
  SCHÖN & GUT
DAS KAMEL IM KREISEL
Matrosentochter Gut und Metzgersohn Schön kehren zurück. Ein Feuerwerk an Wortwitz, Poesie und politischer Satire mit Anna-Katharina Rickert und Ralf Schlatter.
    Fr. 25.-, 30.-, 35.-
Details >>
Mi
Fr
22.11
24.11
20.00
20.00
  IRMGARD KNEF
DIE LETZTE MOHIKANERIN
Ulrich Michael Heissigs Bühnenerfindung greift als engagierte Vertreterin des "alten" Europa erneut zum Mikrophon und präsentiert ihr drittes Solo "Die letzte Mohikanerin".
    Fr. 25.-, 30.-, 35.-
Details >>
Sa
25.11
20.00
  CÉSAR KEISER & MARGRIT LÄUBLI
EINE KABARETTISTISCHE LESUNG
Sie gehören zum Urgestein des Schweizer Cabarets. Aus ihrem Fundus an witzigen, zeitkritischen Nummern haben sie ein umwerfendes Best-of-Programm zusammengestellt.
    Fr. 30.-, 35.-, 40.-
Details >>
So
26.11
11.00
  GÜZIN KAR & VICTOR GIACOBBO & ANDERE
ICH DICH AUCH
Die Weltwoche-Kolumnistin Günzin Kar beweist in ihrem Buch «Ich dich auch», dass Liebe nicht blind, sondern blöd macht. Es lesen Güzin Kar, Victor Giacobbo und andere.
    Fr. 20.-, 25.-, 30.-
Details >>
Sa
Sa
So
So
Mi
Mi
Fr
Sa
Sa
So
So
Mi
Mi
Fr
Sa
Sa
02.12
02.12
03.12
03.12
06.12
06.12
08.12
09.12
09.12
10.12
10.12
13.12
13.12
15.12
16.12
16.12
14.00
16.30
14.00
16.30
14.00
16.30
20.00
14.00
16.30
14.00
16.30
14.00
16.30
20.00
14.00
16.30
  ST.GALLER BÜHNE
ARIELLE, DI CHLI MEERJUNGFRAU
Frei nach Hans Christian Andersen: Meerjungfrau Arielle will die Welt der Menschen kennenlernen. Als sie den schönen Prinzen Olaf an Bord seines Schiffes sieht, ist es um sie geschehen. Sie verliebt sich unsterblich in ihn. Es gibt nur eine Chance, seine Gegenliebe zu gewinnen: sie muss ein Mensch werden.

Wie stets in der Vorweihnachtszeit erfreuen die Laienspieler der «St. Galler Bühne» die Herzen der Kinder und ihrer Begleiter mit einem Märchen in St. Galler Dialekt.

Stück: Christa Margret Rieken; Bearbeitung und Regie: Alex Adamantidis.
    Kinder: Fr. 7.-, Erwachsene: Fr. 15.-
Details >>
Do
07.12
20.00
  UNTER CHRISTIAN MÄGERLES LESELAMPE
RENÉ OBERHOLZER
Traditionsgemäss lädt Christian Mägerle im Dezember einen lokalen Autor zu einer Lesung und einem Gespräch über Schaffen und Werk unter seine Leselampe ein.
    Fr. 20.-
Details >>
Di
19.12
20.00
  PATRICK FREY & BEAT SCHLATTER
DER BELIEBTE BRUDER
Die beiden Komiker testen ihr neues Programm. Es handelt von den Tiefen der männlichen Psychologie und zeigt zwei Brüder, die sich aus ihren Rollenbildern zu befreien suchen.
    Fr. 20.-, 25.-, 30.-
Details >>
Mi
Mi
20.12
20.12
14.00
17.00
  THEATER KARSUMPEL
MANEGE FREI FÜR MIRCOLINO
Clown Mircolino verliert kurz vor dem Auftritt allen Mut. Wird es gelingen, ihn in die Manege zu bringen? Ein Stück über den Umgang mit Angst. Musik & Regie: Roman Riklin.
    Kinder: Fr. 10.-, Erwachsene: Fr. 20.-
Details >>
Di
Do
Fr
Di
Do
Fr
Sa
Di
Fr
Sa
Di
Do
Fr
So
03.01
05.01
06.01
10.01
12.01
13.01
14.01
17.01
20.01
21.01
24.01
26.01
27.01
31.12
20.00
20.00
20.00
20.00
20.00
20.00
17.00
20.00
20.00
17.00
20.00
20.00
20.00
20.00
  KLEINE KOMÖDIE ST.GALLEN
DIE VERSAMMLUNG - REQUIEM FÜR EINEN VEREIN
Nomen est omen: Ein Verein vereint! Oder eben auch nicht! Der Laientheaterverein «kleine komödie st.gallen» hat ein Stück über Vereine entwickelt.

Mit Regula Baumann, Pia Maria Eberle, Georg Frei, Silvia Gemmerli, Karl Göltenboth, Michael Schläpfer, Reto Wiedenkeller, Andreas Wendel; Regie: Philipp Stengele.

Die Vorverkaufsstelle in der Klubschule Migros bleibt über die Feiertage vom 23. bis 26. Dezember sowie vom 30. Dezember bis 1. Januar geschlossen.

Nach der Silvesterpremiere Barbetrieb bis 01.00 Uhr.

    Fr. 20.-, 25.-, 30.-
Details >>
Sa
03.02
20.00
  FÄRÖER-CONNECTION
1. NORDKLANG.CH-FESTIVAL
Der Kulturaustausch zwischen St.Gallen und den Färöern mündet in ein Festival für nordische Musik. Die Kellerbühne wird eines von mehreren Konzertlokalen. Gesamtprogramm unter: www.nordklang.ch
    Vorverkauf und Festivalpässe siehe: www.nordklang.ch
Details >>
Di
06.02
20.00
  EINZIGES SCHWEIZER KONZERT
CALIFONE (USA): ROOTS & CROWNS
Califone schürfen in Musiktraditionen, schwelgen in Soundexperimenten, machen filmische Musik. Ihr Album "Roots & Crowns" steht auf zahlreichen Jahresbestenlisten!
In Zusammenarbeit mit der off-bühne st.gallen
    Fr. 25.- (Einheitspreis ohne Ermässigungen)
Details >>
Mi
Fr
Sa
07.02
09.02
10.02
20.00
20.00
20.00
  RIKLIN, SCHAUB, WEISS
HEINZ DE SPECHT
Ein neues Mundart-Trio betritt die Bühne: Die Multiinstrumentalisten Roman Riklin, Daniel Schaub, Christian Weiss besingen pointiert den Niedergang der westlichen Kultur.
    Fr. 25.-, 30.-, 35.-
Details >>
Do
Sa
15.02
17.02
18.30
18.30
  FASNACHTSGESELLSCHAFT
SCHNITZELBANK-ABENDE
Nach der positiven Resonanz der letzten beiden Jahre wird die Kellerbühne auch heuer zur Fasnachtsbeiz mit Speis, Trank und Auftritten von Schnitzelbänklern und Guggen.
    Keine Reservation, Freier Eintritt, Türöffnung 18.30 Uhr
Details >>
Mi
Fr
Sa
21.02
23.02
24.02
20.00
20.00
20.00
  MALEDIVA
AB HEUTE VERLIEBT
Sie halten die Liebe für eine gute Idee. Nur sollte endlich mal jemand anfangen, sie auszuprobieren. Malediva als Beziehungsratgeber – ein unvergessliches Vergnügen!
    Fr. 30.-, 35.-, 40.-
Details >>
Di
27.02
20.00
  STÜCKE UND INTERVIEWS
ROLAND SCHIMMELPFENNIG
Im März hat die Eigenproduktion «Push up 1-3» Premiere. Das Ensemble stellt den Autor Roland Schimmelpfennig mittels Interviews und Dialogauszügen aus Stücken vor.
In Zusammenarbeit mit Rösslitor Bücher
    Freier Eintritt, Keine Reservation
Details >>
Mi
Fr
Sa
So
28.02
02.03
03.03
04.03
20.00
20.00
20.00
19.00
  BLUES MAX
SCHARF MIT ALLES
Max passt in keine Schublade. Das Herz auf der Zunge fabuliert er sich durch den Dschungel des Alltags, als Gitarrenmann, Entertainer, Geschichtenerzähler, Blues-Clown.
    Fr. 25.-, 30.-, 35.-
Details >>
Di
06.03
20.00
  PETER STAMM
AN EINEM TAG WIE DIESEM
Ein Mann mit Vermutung auf Lungenkrebs macht sich auf die Suche nach einer ungelebten Liebe. Meisterhaft erzählt Peter Stamm die Geschichte eines "Jedermann", die trifft.
In Zusammenarbeit mit Rösslitor Bücher
    Fr. 20.-
Details >>
Mi
Fr
Sa
07.03
09.03
10.03
20.00
20.00
20.00
  VOLUMEN 4
PIGOR SINGT, EICHHORN MUSS BEGLEITEN
Zweimal lag ihnen St. Gallen bereits zu Füssen. Nun kommen die Erfinder des Salon Hip Hop mit DJ Ulf und aktuellstem Programm, um erneut Herzen und Tabus zu brechen.
    Fr. 30.-, 35.-, 40.-
Details >>
Mi
Fr
Sa
Mi
Fr
Sa
So
Mi
Fr
14.03
16.03
17.03
21.03
23.03
24.03
25.03
28.03
30.03
20.00
20.00
20.00
20.00
20.00
20.00
19.00
20.00
20.00
  KELLERBÜHNE & OFF-BÜHNE ST.GALLEN
ROLAND SCHIMMELPFENNIG: PUSH UP 1-3
Wie macht man Karriere? Und vor allem: Wer macht Karriere? Sechs Siegertypen streben nach Schlüsselpositionen. Ein erheiternder, beschämender Blick auf die Mechanismen des Arbeitsmarktes. Mit Günter Baumann, Karen Bruckmann,
Matthias Peter, Sophie Pompe. Regie Rainer Fiedler.

Mit Unterstützung von Metrohm-Stiftung, Steinegg-Stiftung, Spühl-Stiftung, Kulturförderung Kanton und Stadt St.Gallen, Bank CA St.Gallen, Arnold Billwiller Stiftung

    Fr. 25.-, 30.-, 35.-
Details >>
Sa
So
31.03
01.04
20.00
17.00
  THEATER IM STOCKDUNKELN
NIID DERGLIICHÄ TUÄ!
Die Kellerbühne wird zur «Blinden Kuh». Vier Innerschweizer Künstler präsentieren im Finstern eine Bet-Ruf-Sage mit Musik und Gesang. Ein unvergessliches Theatererlebnis!
In Zusammenarbeit mit dem Schweiz. Zentralverein für das Blindenwesen SZB
Die Eintrittskarten sollten eine halbe Stunde vor Beginn abgeholt sein.
    Fr. 25.-, 30.-, 35.-
Details >>
Di
03.04
20.00
  KAY RAY
DER ANDROGYNE EDELPUNK
Kay Ray - Paradiesvogel, Kobold, Drag Queen - erzählt schrille Geschichten, die auch mal unter die Gürtellinie zielen, und singt mit grosser Stimme gefühlvolle Balladen. Am Piano: Tim Hellmers.
    Fr. 30.-, 35.-, 40.-
Details >>
Sa
Mi
Fr
Sa
So
Di
Mi
Fr
Sa
14.04
18.04
20.04
21.04
22.04
24.04
25.04
27.04
28.04
20.00
20.00
20.00
20.00
16.30
20.00
20.00
20.00
20.00
  ST. GALLER BÜHNE
UNERWARTETE GÄSTE
Die Laienspieler der «St.Galler Bühne» zeigen eine Kriminalkomödie von Fred Carmichael: Schriftsteller Peter Held schreibt einen Krimi, dessen Figuren lebendig werden und ihn zu bedrohen beginnen. Dialekt-Bearbeitung und Regie: Ursula Kasper.
    Fr. 20.-, 25.-, 30.-
Details >>
So
29.04
19.00
  INGOLD, JENNY, SONDEREGGER
GOOD COUNSELORS
Starke Gefühle kennen alle. «Good Counselors» machen Songs daraus. Mit Kontrabass, Gitarre und starken Stimmen servieren sie einen schönen Mix aus Musik und Mimik.
    Fr. 25.-
Details >>
Mi
Fr
Sa
02.05
04.05
05.05
20.00
20.00
20.00
  ARS VITALIS
FERNWEHEN
Die musikalische Reise von Klaus Huber, Buddy Sacher und Peter Wilmanns geht weiter. In ihrem neuen Programm finden sie verzückt Dinge, die andere nie finden wollten.
    Fr. 30.-, 35.-, 40.-
Details >>
Mo
Di
07.05
08.05
20.00
20.00
  PETE HUTTLINGER, CHRIS NOLE, MACK BAILEY
ONE WORLD - A tribute to John Denver
John Denver's ehemalige Band-Mitglieder Pete Huttlinger und Chris Nole spielen Songs der Folk-Legende begleitet von Songwriter Mack Bailey. Ein unvergesslicher Abend!

In Zusammenarbeit mit Roger Gebert und Hristos Alexakis
    Fr. 35.-, 40.-, 45.-
Details >>
Mi
Fr
Sa
09.05
11.05
12.05
20.00
20.00
20.00
  CORNELIA MONTANI
PAULINE - Erzähltheater mit Musik
Cornelia Montani (Tandem tinta blu) erzählt in ihrem ersten Solo das Schicksal einer jungen Frau, der es gelingt, trotz widrigen Umständen glücklich zu werden.
    Fr. 25.-, 30.-, 35.-
Details >>
So
13.05
19.00
  NILS ALTHAUS
FUESSNOTE
Vor zwei Jahren stand er als Newcomer auf der Kellerbühne. Inzwischen hat er mit Melanie Winiger "Breakout" gedreht und seine erste CD "Fuessnote" veröffentlicht.
    25.-, 30.-, 35.-
Details >>
Di
15.05
20.00
  HANSJÖRG SCHNEIDER
HUNKELER UND DER FALL LIVIUS
Komissär Hunkeler, der würdige Nachfolger Wachtmeister Studers, wird mit einer Leiche und Ereignissen aus den letzten Wochen des Zweiten Weltkriegs konfrontiert.
In Zusammenarbeit mit Rösslitor Bücher
    Fr. 20.-
Details >>
Sa
Di
Mi
Do
Fr
Sa
19.05
22.05
23.05
24.05
25.05
26.05
20.00
20.00
20.00
20.00
20.00
20.00
  STAHLBERGERHEUSS
IM SCHILF - Musik und Mechanik II
Manuel Stahlberger und Stefan Heuss, 2005 mit dem Kleinkunst-Innovationspreis «SurPrix» ausgezeichnet, feiern mit ihrem neuen Programm Ostschweizer Premiere.
    Fr. 25.-, 30.-, 35.-
Details >>
Di
29.05
20.00
  THEATER AM TISCH
KNAPSU! - Rentier Rock'n'Roll
Nach dem Roman «Populärmusik aus Vittula» von Mikael Niemi: Die Schauspieler Diana Dengler und Marcus Schäfer brechen mit dem Musiker Willi Häne an die schwedisch-finnische Grenze auf, wo das Umkrempeln von Gummistiefeln Knapsu ist...

    Fr. 20.- (Keine Ermässigung)
Details >>
Mi
Fr
Sa
30.05
01.06
02.06
20.00
20.00
20.00
  FLURIN CAVIEZEL
BEIM DRITTEN TON ...
Der Bündner Kabarettist weiht in die Geheimnisse des Timings, der Pausen und der Entschleunigung ein. Ein heiterer Abend voller Musik, Rhythmen und Geschichten.
    Fr. 25.-, 30.-, 35.-
Details >>
So
03.06
19.00
  SUPER-8
UNDERCOVER
Die acht Jungs von der Tanke sind undercover unterwegs und schwarten einem mit Gebläse, Tasten- und Saiten-Instrumenten echte akustische Rockmusik um die Ohren.
    Fr. 25.-, 30.-, 35.-
Details >>
Mi
Do
Fr
Sa
06.06
07.06
08.06
09.06
20.00
20.00
20.00
20.00
  JOACHIM RITTMEYER
RETROSPECK - Eine kabarettistische Sonderkollektion
Die Auszeichnung mit dem Schweizer Kleinkunstpreis trägt Früchte: Rittmeyer hat aus 30 Jahren Kabarett ein Best-of-Programm für Fans und Neueinsteiger zusammengestellt!
    Fr. 30.-, 35.-, 40.-
Details >>
Do
Sa
Di
Mi
Do
21.06
23.06
26.06
27.06
28.06
20.00
20.00
20.00
20.00
20.00
  STUDENTENTHEATER DER UNI ST. GALLEN
DIE FREMDE TOCHTER
Stück von Gerlind Reinshagen: Eine junge Frau sucht Nähe in der Gemeinschaft. Sie begegnet Hoffnung, Glück und Abgründen der Gesellschaft. Findet sie ihre Identität?
In Zusammenarbeit mit einer Klasse der Gestalterischen Berufsmaturität
    Fr. 20.-, 25.-, 30.-
Details >>